Die Schloss-Schule kooperiert aktiv im Weiterstädter Netzwerk, der "Bildungslandschaft". Dieses Netzwerk war und ist ein starker "Partner" bei der Realisierung unseres Ziels: eine inklusive und rhythmisierte Schule für alle Schüler*Innen zu sein. Der Bildungsgesamtplan der Stadt Weiterstadt ist verschriftliches Selbstverständnis und gemeinsame Arbeitsgrundlage aller Bildungsinstitutionen und im Bildungsbereich tätigen Personen und wird als "lebendiger" Plan genutzt, der immer wieder überprüft und fortgeschrieben wird.

Eine besondere Geschichte: Nach dem 1. Bildungsgesamtplan 2005-2010 und dem 2. BGP 2011-2015 nun der dritte. In der Reihung sind es auch bildungshistorische Dokumente und zeigen, wie eine Kommune über einen langen Zeitraum in die Verantwortung "für ihre Kinder" tritt und diesse weiterentwickelt und zeitgemäß wahrnimmt.

Darum geht es:

  • Verantwortung übernehmen, statt Zuständigkeit verwalten

und damit sinnvolle Entwicklungen und bestmögliche Bedingungen auch zeitnah geschaffen werden können braucht es Strukturen, die nicht selbstverständlich, aber im lokalen und regionalen Bereich unter bestimmten Voraussetzungen möglich sind. Somit wird wichtig: 

  • TOP-DOWN Strulturen schaffen, die BOTTOM-UP-Prozesse erleichtern, unterstützen und ermöglichen.

Aus dem Vorwort zum BGP 2016-2020:

"Worum geht es ..... 

  1. Bildungsgerechtigkeit als Verbesserung der Chancen auf Teilhabe
  2. Lebensweltbezug - die Bildungsangebote müssen sich an den Lebenswelten orientieren - und nicht umgekehrt
  3. Individualisierung des Lernens, verstanden als Begleitung der einzelnen Bildungsbiographien" (BGP, Seite 3)

Für Schulen besonders interessant sind die Seiten 31 bis 36 mit den Kapiteln V.2 Ganztagsschulentwicklung und V.3 Position zur Ganztagsschule - u.a. mit Aussagen zu den Jahrgängen 1 - 6!

Den gesamten BGP (60 Seiten) können Sie hier downloaden oder fordern die Broschüre bei der Stadt Weiterstadt an.

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Bildungsgesamtplan_Weiterstadt2015-2020FIN.pdf)Bildungsgesamtplan_Weiterstadt2015-2020FIN.pdf[Bildungsgesamtplan Weiterstadt 2016-2020 Broschüre 60 Seiten]4060 kB

Als städtisches Fachgremium, besetzt mit "Nicht"-Politikern, berät der Bildungsbeirat die Stadt und erarbeitet Konzepte und Realisierungsschritte. Bildungspolitische Maßnahmen werden angestoßen und begleitet.

Eine zentrale Veröffentlichung ist der "Bildungsgesamtplan". Nach dem BGP 2011-2015 und seinem Vorgänger BGP 2005 - 2010 liegt nun der 3.BGP 2016 - 2020 vor. Darin das Papier "Position zur Ganztagsschule - Argumente für eine Veränderung der Richtlinie für ganztägig arbeitende Schulen in Hessen nach §15 Hessisches Schulgesetz."

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (2016-10-01-BGP-Ganztagsschule.pdf)2016-10-01-BGP-Ganztagsschule.pdf[Verpflichtende Ganztagsschule von 7 Stunden an 4-5 Tagen in Grundschulen und auch in Klassen 5+6]1658 kB