ab Sj 2012/13 Kl. b, Frau Brand

14 41 0216 0038 VQ004

P1080232

Spannende Begegnungen hatte Lubo, bevor er aus dem Weltraum wieder zurück in der Schule war. Lupo war nämlich das Klassen-Maskottchen in der 1.Klasse und lange Zeit "verschwunden". Nun spürt er in der Tiefe des Weltraums den Ruf "seiner" Kinder, die älter geworden sind und bald die Schloss-Schule verlassen.

Auf dem Weg zur Klasse 4b war es oft gefährlich. Bevor es los ging, musste sein altes Raumschiff erst repariert werden. Und dann gab es Weltraum-Würmer und Weltraum-Monster, die zur Gefahr wurden. Auf einem Wasserplaneten wäre er fasst ertrunken!  Jedoch gab es ein glückliches Ende: Die arme 4b war gerade mitten in einer stressigen Mathe-Arbeit als Lubo endlich auf dem lange gesuchten Planeten Erde mitten im Klassenzimmer landete. Da gab es kein Halten mehr: Stürmisch wurde er empfangen (Foto oben).

Aber bevor ein solches von der Klassenlehrerin Renate Brand in Zusammenarbeit mit den Schüler/innen erarbeitetes 45- Minutenstück vor Zuschauern aufgeführt werden kann, gibt es richtig viel zu tun. Es wird geprobt, die Kulissen gebaut und Requisiten besorgt. Helfer sind nötig wie Christine Noack, Martina Kröger und Kathi Wissmann. Bevor es raus auf die Bühne geht, wird die Schauspieltruppe von der Regisseurin Renate Brand eingeschworen: "Redet laut! Konzentriert euch! Wir sind gut!" (Foto unten).

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Der Szenenapplaus war hoch verdient!

Hinweis: Wir brauchen noch weitere Fotos für einen Blätterkatalog. Wer Fotos hat, bitte in der Schule abgeben, z.b. auf einem Stick. Danke!

{cwgallery}