Grußwort: "Liebe Besucherinnen und Besucher unseres Internetauftritts!"

Das Theater Lakritz mit den TheaterpädagogInnen Hedwig Schwab und Andreas Konrad probt mit der Klasse 4a, Klassenlehrerin Dorothea Fuchs, ein von den Schülerinnen geschriebenes Bühnenstück. Aufführung am Freitag, 18. Mai 2018 um 15 Uhr im Bürgerhaus Gräfenhausen. Finanziert über die Sparkassenstitung kann diese besondere Schulwoche ermöglicht werden.

DSC 0130

"Die Klasse 4a ist super drauf. Das wird was!", meinte heute Hedwig Schwab zu Schulleiter Gerhard Kraft beim Pausenkaffee. Vorgegeben von den TheaterpädagogInnen war, es hat was mit "Bienen" zu tun. Für Drehbuch und Script stehen 2 Tage zur Verfügung. Neben Ideen entwickeln und Schreiben gibt es immer wieder Übungsphasen für Körperausdruck und Bühnenpräsenz. Nach weiteren drei Tagen muss die Inszenierung stehen, denn es gibt dann die öffentliche Aufführung. Nun, am 2. Tag des Theaterprojektes steht fest, das Stück heißt "Das Bienenvolk ist in Gefahrt!" Wir sind gespannt, worin die Gefahr für das Bienenvolk besteht und wie es für die Bienen ausgeht. Neugierig: dann sehen wir uns am Freitagnachmittag!DSC 0093 1

Schulzeitung EssZett

Aktuelle Ausgabe: 

EssZett 68 +++ Ostern 2018

Sie bestellen und wir können mehr für die Kinder besorgen!
Danke! Ihr Förderverein

In Partnerschaft mit druckerzubehoer.de

Schloss-Schule Gräfenhausen

Schlossgasse 13
64331 Weiterstadt

06150 / 51672
06150 / 590356
www.schloss-schule-graefenhausen.de
briefkasten[at]schloss-schule-graefenhausen[.]de